• Home

Spezielle Lager

Spezielle Kugellager haben in der Regel nicht genormte Abmessungen bzw. Ausführung und werden bei der Lagerung in Maschinen, Geräten und Anlagen verwendet, wenn genormte Kugellager aus verschiedenen Gründen vom Konstrukteur nicht eingesetzt werden können.

Spezielle Kugellager

Wir produzieren spezielle einreihige Rillenkugellager,die in Ihrer Konstruktion meistens von den genormten Kugellagern abgeleitet sind.

Diese Kugellager werden überwiegend als Rollen für Maschinen und Anlagen in unterschiedlichen Industriebereichen eingesetzt. Demgegenüber werden die spezielle zweireihige Pendelkugellager mit einem breiten Innenring vor allem in dem Flugzeugbau verwendet, z.B. Zugstangen für Flugzeugführung.

Es gibt eine relativ breite Skale der speziellen Kugellager. Für den Auswahl der erforderlichen oder nächstähnlichen Ausführung empfehlen wir unseren übersichtlich geordneten Katalog zu besichtigen oder die zuständige Kugellagergruppe als Katalogdatei hier zu download . Sowohl die Abmessungen als auch die Formausführung sind nicht bindend. Auf Wunsch des Kunden sind wir vorbereitet auch die komplizierten und anspruchsvollen Anforderungen zu erfüllen.

Gelenklager

Die Gelenklager gehören in die Gleitlagergruppe. Sie sind aus dem Aussenring und dem Innenring mit der Gleitkugelfläche zusammengesetzt.

Die Gelenklager sind für die hohen Flächendrücke bestimmt. Weil die wirkungsvolle Schmierung nicht möglich ist, ist ihr Gebrauch auf die langsame Pendelbewegung beschränkt. Ihre Konstruktion ermöglicht die minimale Instandsetzung und bei den üblichen Gebrauchsweisen kommt es praktisch zu keiner Abnutzung. Die Lagerringe sind aus dem gehärteten Lagerstahl ( 14 109.4 resp. 100Cr6) hergestellt. Die Kugelflächen werden geschliffen und superfeingeschliffen. Die zulässige Betriebstemperatur der Stahlgelenklager ist von -200°C bis +400°C.

Wir produzieren die Gelenkgleitlager in Grundausführung, mit der gewöhnlichen Radialluft und in den, in unserem Katalog angeführten Abmessungen. Auf Wunsch der Kunden können wir auch andere, was die Form und Abmessung betrifft abweichende, Ausführungen herstellen.

Abmessungen in [mm]

Bezeichnung
des Lagers

dDBC12a
[°]
Gewicht
[g]
GE 4

4

12

5

3

6

8

16

2,7

GE 5

5

14

6

4

8

10

13

4,7

GE 6

6

14

6

4

8

10

13

4,3

GE 8

8

16

8

5

10

13

15

6,9

GE 10

10

19

9

6

13

16

12

11,3

GE 12

12

22

10

7

15

18

11

16,4

GE 15 *

15

26

12

9

18

22

8

27,4

GE 17 *

17

30

14

10

20

25

10

41,6

GE 20

20

35

16

12

24

29

9

66,2

Grundtoleranzen

Innenring
[mm]Toleranz [mm]

0 – 10

0 / -0,008

10 – 18

0 / -0,008

18 – 30

0 / -0,010

[mm]Toleranz [mm]

0 – 30

0 / -0,120

Außenring
[mm]Toleranz [mm]

0 – 18

0 / -0,008

18 – 30

0 / -0,009

30 – 50

0 / -0,011

[mm]Toleranz [mm]

0 – 30

0 / -0,240

Weitere Varianten und Möglichkeiten

Neben der Grundreihe von Radialgelenklagern (GE Ausführung) in komplettierten Ganzen können wir auch die selbstständigen Ringe in verschiedenen Formen und Ausführungen anbieten. Diese Ringe können sowohl in der gedrehten Ausführung, als auch nach Anforderungen mit der geschliffenen Bohrung oder der geschliffenen Laufbahn und Kopflächen geliefert werden. Die weiteren verlangten Leistungen, wie z.B. Bohrarbeit der Schmierbohrungen oder Drehen der innen und aüsseren Schmierrillen, müssen für jeden konkreten Fall verabredet werden. Die unten angeführten Bilder sind nur illustrative Beispiele.